Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Trotz schlimmem Unfall unverletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Glück im Unglück für einen Töfffahrer, der am Samstag von Montbovon her kommend Richtung Bulle unterwegs war. Der 31-jährige Mann wollte an einem Schienenstrang auf der Strasse entlangfahren und rutschte während eines Manövers auf den feuchten Gleisen aus, wie die Kantonspolizei meldete. Dabei touchierte er ein entgegenkommendes Fahrzeug und wurde vom Töff auf die Strasse geschleudert. Trotz allem blieb er unverletzt. fca

Mehr zum Thema