Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Troubadour Jacob Stickelberger stirbt mit 82 Jahren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Berner Liedermacher und langjährige Weggefährte von Mani Matter, Jacob Stickelberger, ist am 21. Dezember im Alter von 82 Jahren gestorben.

Ab 1966 war Stickelberger Teil der Berner Troubadours, zu denen auch Liedermacher Mani Matter gehörte. Mit ihm stand er regelmässig auf der Bühne. Im Jahr 2018 gab Stickelberger sein letztes Konzert. Danach trat er nicht mehr auf und spielte auch kaum noch Gitarre. «Die Hände machen nicht mehr mit, der Kopf auch nicht, ich vergesse die Liedtexte», sagte er als 77-Jähriger gegenüber der «Berner Zeitung».

Beruflich war der Troubadour als Anwalt tätig. So vertrat er etwa 1979 das Trio Eugster. Sein bekanntester Mandat war aber Wirtschaftsanwalt Hans W. Kopp, der Ehemann der ersten Bundesrätin Elisabeth Kopp. Dieser war Vize-Verwaltungsrat einer Firma, die der Geldwäscherei beschuldigt wurde.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema