Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tunesiens Ex-Diktator zu 20 Jahren Haft verurteilt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Tunis Wegen «Anstachelung zu Unruhen, Morden und Plünderungen auf tunesischem Staatsgebiet» ist der ehemalige tunesische Staatspräsident Zine al-Abidine Ben Ali zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Neben der Haftstrafe verhängte das Militärgericht die Zahlung von Schmerzensgeld zwischen 90000 und 120000 Franken für vier der Opferfamilien. Ben Ali befindet sich zurzeit in Saudi-Arabien im Exil. Rund 15 mitangeklagte Vertreter der Sicherheitskräfte wurden ebenfalls zu Haftstrafen zwischen fünf und zehn Jahren verurteilt. Mehrere der Verurteilten sind flüchtig. sda

Bericht Seite 33

Mehr zum Thema