Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Turnerfreunde auf Wanderung im Schwarzseegebiet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Beat Vonlanthen, Präsident der Vereinigung der Freunde der Freiburgischen Turn- und Sportunion, begrüsste in Schwarzsee 24 Mitglieder. Vorstandsmitglied Hugo Wüst hatte eine angenehme Wanderstrecke für die älteren Turnerfreunde ausgewählt. Bei idealem Wetter ging es Richtung Bödeli, Welsche Rippa und zur Sennhütte Hubel Rippa. Dort wurde im Freien das Mittagessen serviert, abgeschlossen durch Me­ringues. Der Rückweg erfolgte über das Spicherweidli. Martin Vonlanthen, Abwart des Campus Schwarzsee, orientierte über den Betrieb und die Organisation des Ausbildungszentrums des Zivildienstes. Auch für Sportvereine und Lagergruppen besteht die Möglichkeit, die Unterkunft und die neuen Sportanlagen zu nutzen. Gerade für den Sportbetrieb sei die geplante neue Turnhalle von Bedeutung. Als Abschluss wurde der Gedenkplatz des ehemaligen Infanterie-Regiments 1 besichtigt.

Mehr zum Thema