Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Turnvereine messen sich in Müntschemier

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

MüntschemierLeichtathletik, Gymnastik, Team-Aerobic, Geräteturnen, Nationalturnen und Fitness: In diesen Sparten messen sich Turnerinnen und Turner am ersten Juni-Wochenende an den Seeländischen Turntagen in Müntschemier. Insgesamt treten gemäss den Veranstaltern 192 Vereine zum Wettkampf an, von denen 60 aus dem Seeland kommen. «Wir freuen uns, rund 4000 Aktive und Tausende sportbegeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer begrüssen zu dürfen», schreibt OK-Präsidentin Brigitte Niklaus in einer Medienmitteilung.

Der Grossanlass findet nach 1968, 1975 und 1981 zum vierten Mal in Müntschemier statt und wird vom Damenturnverein und dem Turnverein Müntschemier in Zusammenarbeit mit dem Turnverband Bern Seeland organisiert.

Neben den Seeländischen Turntagen umfasst der Anlass auch die Jugendturntage, die am zweiten Wochenende vom 11. bis 13. Juni stattfinden. An den Einzelwettkämpfen vom Samstag nehmen rund 1000 Jugendliche teil, beim Vereinswettkampf stehen am Sonntag rund 2000 junge Turnerinnen und Turner im Einsatz.

Musikalische Unterhaltung

Das Unterhaltungsprogramm des Fests eröffnen am Freitag, 4. Juni, die Seeländer Mundartrocker von George. Weitere Leckerbissen sind die Turner-Party mit Willy Tell und Band am Samstag, 5. Juni, sowie die Oldies- und die Country-Night am zweiten Festwochenende. luk

Infos und Unterhaltungsprogramm unter: www.turnfest-2010.ch

Mehr zum Thema