Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Two In One – Zirkus und kulinarische Extras

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen Der Zirkus Gasser Olympia, der sich jetzt Zirkus GO nennt, tourt seit dem 1. Mai durch die ganze Schweiz und hat auch schon Halt in Murten gemacht (die FN berichteten). An vier Abenden präsentiert der in der fünften Generation geführte und seit 129 Jahren bestehende Zirkus sein Programm nun in Düdingen.

Atemberaubendes Akrobatikprogramm

Der Zirkus GO bietet alles, was Zirkusliebhaberinnen und Zirkusliebhaber begeistert. Das Clown-Duo «Tic und Tac» führt durch den Abend und sorgt durch komische Mimik für Lacher. Zirkusdirektor Dominik Gasser lässt Araberpferde anmutig durch die Manege tanzen. Akrobatik schliesslich bekommen die Zuschauerinnen und Zuschauer in den verschiedensten Formen zu sehen: Ein Gummimensch tritt als Froschkönig auf und lässt sich in den unmöglichsten Positionen von seiner Prinzessin küssen.

Auf dem gespannten Drahtseil ahmt ein Charlie-Chaplin-Double den grossen Künstler meisterhaft nach. Eine temperamentvolle Ukrainerin lässt gekonnt die Hula-Hoop-Reifen kreisen. Und noch weitere, beeindruckende Akrobatinnen und Akrobaten treten auf, doch es soll hier nicht schon alles im Voraus verraten werden.

Two In One

Musikalisch untermalt wird die Vorstellung von einem sechsköpfigen, ukrainischen Orchester unter der Leitung von Volodymyr Limanets. Während des rund zweistündigen Programms können die Besucherinnen und Besucher zudem im Zirkusrestaurant verschiedene kulinarische Spezialitäten geniessen – Two In One.

Eintrittsbillette sind auf Ticket Corner oder direkt an der Zirkuskasse zu beziehen. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr. mr

www.cirgus-go.ch

Mehr zum Thema