Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

U19-Nati der Frauen testet in Alterswil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Schweizer U19-Nationalteam der Frauen trägt diese Woche im Kanton Freiburg zwei Testspiele gegen Belgien aus. Die erste Partie findet heute Abend um 18.30 Uhr in Alterswil statt, am Freitag (13 Uhr) stehen die beiden Equipen in Villars-sur-Glâne gegenüber.

Das Schweizer Team bereitet sich mit den Testspielen auf die sogenannte Eliterunde vom Juni vor. In dieser qualifizieren sich die sechs Gruppensieger und der beste Gruppenzweite im Vergleich mit den jeweiligen Erst- und Drittplatzierten für die EM-Endrunde in Nordirland. Die EM findet vom 8. bis 20. August 2017 statt. Die Schweiz trifft in ihrer Gruppe auf Deutschland, Polen und Island.

Der FC Alterswil widmet den Testmatch der Schweizer U19-Auswahl dem Jubiläum 30 Jahre Frauenfussball in Alterswil. 1987 war das Team des FCA ein Vorreiter des Frauenfussballs in der Region gewesen. Weit über 250 Frauen haben seither in Alterswil aktiv Fussball gespielt.

fs

Mehr zum Thema