Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

U19-Nati testet in Freiburg gegen Deutschland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die U19-Nationalmannschaft der Männer bestreitet diese Woche im Freiburger St. Leonhard gleich zwei Testspiele. Im Rahmen eines fünftägigen Zusammenzugs zur Vorbereitung auf die im November beginnende U19-Qualifikation empfängt die Schweiz heute (16.30 Uhr) die Slowakei und am Donnerstag (18.30 Uhr) Deutschland. Das heutige Spiel hätte eigentlich in Solothurn stattfinden sollen. Weil dort die Platzverhältnisse schlecht sind, hat sich das Team FFV allerdings bereit erklärt, nebst dem Spiel gegen Deutschland auch dasjenige gegen die Slowakei zu ­organisieren.

Das Hauptaugenmerk richten die Organisatoren allerdings klar auf die Partie vom Donnerstag. Immerhin ist mit Deutschland die U19-Auswahl des aktuellen Weltmeisters zu Gast. Die Juniorenabteilungen sämtlicher Fussballclubs im Kanton sind für diese Partie eingeladen worden. Insgesamt hat das Team FFV 4000 Gratiseintritte verteilt. Die Organisatoren rechnen deshalb am Donnerstag im St. Leonhard mit mehreren Tausend Zuschauern.

fm

Mehr zum Thema