Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Über 1700 Besucher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für die Organisatoren, die zum ersten Mal ein Mittelalter-Wochenende in der Stadt Freiburg durchführten, hat sich das Experiment gelohnt: Mehr als 1700 Besucherinnen und Besucher seien an den zwei Tagen gekommen, sagte Blaise Curtenaz, Präsident der Compagnie des Tours und Animator in der Vannerie, am Montag auf Anfrage. «Damit sind wir sehr zufrieden, mehr haben wir nicht erwartet.» Obwohl die Schlussabrechnung noch nicht vorliege, werde man sicher schwarze Zahlen schreiben. Dennoch werde es 2007 keine Neuauflage geben: Man überlasse das Feld den Veranstaltern der traditionellen Mittelalterwoche, die im Rahmen der Jubiläumsfeiern der Stadt im Juni eine spezielle Ausgabe geplant haben. Sollte es die Mittelalterwoche aber einmal nicht mehr geben, könne man sich durchaus vorstellen, deren Platz einzunehmen, so Curtenaz. cs

Mehr zum Thema