Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Über 40000 begeisterte Eisenbähnler

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor gut drei Jahren wurde die Modelleisenbahnanlage «Chemins de fer du Kaeserberg» in Betrieb genommen. Seither haben über 40 000 Besucher das imaginäre Stück Schweiz besucht, wie die Verantwortlichen mitteilen. Die 120 Bahnen, 6500 Figuren und über zwei Kilometer Gleise ermöglichen einen Einblick in das Bündner Alltagsleben der 90er-Jahre.

Seit Ende Mai dieses Jahres wird die Anlage zusätzlich durch einen Eisenbahn-Fahr-Simulator bereichert. Dieser ist in einer 120 Tonnen schweren SBB-Lokomotive eingerichtet und ermöglicht dem Besucher aufgrund modernster Technik, in die Haut eines Lokomotivführers zu schlüpfen. jdb

Mehr zum Thema