Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Übergangslösung für Friedensgericht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Justizrat hat Valentine Stucky zur Ad-hoc-Friedensrichterin des Vivisbachbezirks mit einem Pensum von 75 Prozent ernannt. Wie der Justizrat mitteilt, soll eine Vakanz in der Führung dieser Behörde vermieden werden. Die Ernennung erfolgt aufgrund des Rücktritts von Sylviane Périsset Gantner und gilt bis zum Amtsantritt der Nachfolgerin oder des Nachfolgers, jedoch für maximal sechs Monate.

jcg

 

Mehr zum Thema