Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Übermüdeter Fahrer landet auf der Seite

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitagmorgen rammte ein 29-jähriger Mann mit seinem Auto verschiedene Festinstallationen entlang der Strasse, unter anderem eine Strassenlampe, bevor sein Auto auf die Seite kippte. Das teilt die Polizei mit. Der offenbar stark übermüdete Mann fuhr von Matran in Richtung Villars-sur-Glâne, als er die Kontrolle über sein Auto verlor. Er wurde hospitalisiert.

vau

Mehr zum Thema