Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Überregionale Bankenfusion ist besiegelt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Genossenschafter der Raiffeisenbank Schwarzwasser hiessen an ihrer Generalversammlung am Freitagabend in Köniz den Antrag des Vorstandes auf eine Fusion mit der Partnerbank in Ueberstorf gut. Wie die Bank mit Sitz in Schwarzenburg vermeldet hat, fiel der Beschluss mit 700 Ja- zu 18 Nein-Stimmen. Eine Woche zuvor hatten die Genossenschafter der Raiffeisenbank Ueberstorf der Fusion ohne Gegenstimme zugestimmt (die FN berichteten). Damit entsteht eine Bank mit Geschäftsstellen in Köniz, Schwarzenburg und Ueberstorf. Die Verantwortlichen begründen das Fusionsprojekt mit der zunehmenden Komplexität und Regulierung des Bankgeschäftes. Diese brächten kleinere Geldinstitute an den Anschlag. Die neue Bank soll neutral «Raiffeisenbank Schwarzwasser» heissen.

fca

Mehr zum Thema