Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

UBS-Stiftung fördert Freiburger Künstlerin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Stiftungsrat der UBS-Kulturstiftung hat an seiner letzten Sitzung acht Kulturprojekte aus der Westschweiz mit insgesamt 95 000 Franken ausgezeichnet. Unterstützung durch die Stiftung erhält auch ein Freiburger Projekt. So kann die Performance-Künstlerin Marinka Limat aus Avry-devant-Pont auf 5000 Franken Unterstützung zählen. Limat thematisiert in ihren Arbeiten zwischenmenschliche Interaktionen. Für 2017 plant sie den drittel Teil ihrer «Kulturpilgerreise» von Kassel nach Athen (die FN berichteten). Auf ihrem Weg besucht sie eine Vielzahl von Kulturinstitutionen.

uh

Mehr zum Thema