Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Übung für die Rettungskräfte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An einer gross angelegten Übung im Seebezirk nahmen am Mittwochmorgen rund 50 Angehörige verschiedener Rettungskräfte teil. Laut einer Meldung der Kantonspolizei wurde die Übung «Plan Orange» um 7 Uhr in Muntelier mobilisiert. Die Dienste richteten Führungsinfrastrukturen in der Industriezone ein. Das Szenario beinhaltete einen schweren Verkehrsunfall mit einem Reisebus im Combettes-Tunnel der Autobahn A 1. Der Einsatz wurde lediglich auf Kommandoebene geübt, es wurde keine Unfallszene aufgestellt; damit kam es auch zu keiner Verkehrsbehinderung wegen Umleitungen oder Strassensperrungen. Die Verantwortlichen werteten die Übung als Erfolg. fca

Mehr zum Thema