Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ueberstorfer 3.-/4.-Klässler erfolgreich am CS-Cup-Kantonalfinal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 14. Mai qualifizierten sich zwei Ueberstorfer Knabenmannschaften der PS an der Vorausscheidung für den Kantonalfinal in Corminboeuf.

Als einzige Deutschfreiburger Mannschaften fuhren sie ambitioniert und motiviert nach Corminboeuf, begleitet von einem grossen Fanclub von Eltern.

Die beiden Mannschaften kämpften auf dem Platz bravourös und fast immer erfolgreich. Von zwölf Spielen endeten nur zwei mit einer knappen Niederlage, und ein Match endete unentschieden. Beide Mannschaften wurden Gruppenzweite. Eine qualifizierte sich als beste Gruppenzweite für den Halbfinal gegen Romont. Es wurde mit letztem Einsatz gekämpft von Fussballern wie Nichtfussballern. Die Ueberstorfer Zuschauer übertönten sogar das französischsprachige Publikum. Der Match endete 0:0 – Penaltyschiessen. Alle Penaltys wurden toll geschossen, einen hielt halt der generische Torhüter. So gab es am Schluss bittere Tränen. Mamis und Papis mussten trösten.

Beide Mannschaften haben eine hervorragende Leistung erbracht. Der Fanclub, die Mamis und Papis und vor allem auch die beiden Trainer sind stolz auf sie.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema