Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Umsteigen auf den Bus wäre eine sinnvolle Option

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: «Weshalb wird die Stadt verschandelt?» – Leserbrief vom 15. November

Dass Autofahrer sich über die geänderte Verkehrsführung auf der Bahnhofstrasse öfter ärgern und diese Massnahme als nutzlos erachten, ist ein Stück weit verständlich. Wer hingegen ausschliesslich mit dem öffentlichen Verkehr unterwegs ist, weiss diese neue Regelung sehr wohl zu schätzen. Vom Bahnhof kommend sind nun die Chancen, den TPF-Bus am Bahnhofplatz noch rechtzeitig zu erreichen, beträchtlich gestiegen. Die Lichtanlage am Fussgängerstreifen verhinderte dies nur allzu oft. So sind gar manche bei Rot über die Strasse gesprungen, was wesentlich gefährlicher war als die jetzige Situation.

Den Autofahrern, die sich wegen des Umwegs Sorgen über die zusätzliche Luftverschmutzung machen, sei empfohlen darüber nachzudenken, ob nicht auch für sie das gelegentliche Umsteigen auf den Bus eine sinnvolle Option sein könnte.

Autor: Beatrix Staub-Verhees, Freiburg

Mehr zum Thema