Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Umweltverbände stellen die Umfahrungsstrasse Düdingen in Frage

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

DüdingenDie Freiburger Sektionen von VCS, WWF, Pro Natura, Pro Velo sowie Pro Freiburg sind überzeugt, dass der Planungskredit für die Umfahrung Düdingen auf falschen Annahmen beruht. An einer Medienkonferenz kritisierten Vertreter der Umweltorganisationen am Dienstag die Verkehrsstudie für den unteren Sensebezirk, welche die Umfahrung als unumgänglich einstuft. Ihrer Ansicht nach wurde darin das Potenzial des öffentlichen und des Langsamverkehrs vernachlässigt. Zudem bezweifeln sie, ob die erhofften Vorteile der Umfahrung die hohen Kosten sowie die starken Eingriffe in die Natur aufwiegen. im

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema