Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unfall gebaut – und kein Permis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Ein 41-jähriger Mann ist am Dienstagabend auf der A 12 bei Vaulruz verunfallt, weil er am Steuer seines Autos eingeschlafen war. Er kam von der Strasse ab und landete in einem Feld, teilt die Polizei mit. Der Mann liess sein Auto stehen und ging nach Hause. Als die Polizei ihn kontaktierte, gab er an, ein 40-jähriger Bekannter sei am Steuer gesessen. Dieser gab zunächst zu, den Unfall verursacht zu haben, erklärte dann aber später, der 41-Jährige sei der Unfallverursacher. Dieser gab schliesslich zu, alleine im Auto gesessen zu haben. Der Grund für seine Lüge: Er hat keinen gültigen Fahrausweis.  mos

Mehr zum Thema