Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unfälle mit Alkohol und ohne Ausweis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Am frühen Montagabend fuhr ein 25-jähriger Rollerfahrer von Cugy Richtung Vesin. Beim Abbiegen in die Route du Botsalet verlor er die Kontrolle, rammte die Leitplanke, stürzte und suchte danach leicht verletzt ein Spital auf, wo ihn später die Polizei aufgriff. Der Mann besass keinen Führerschein und fuhr mit einem nicht immatrikulierten Roller. Zudem hatte er Alkohol im Blut. Ein weiterer Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen früh um 00.15 Uhr. Ein 29-jähriger Automobilist schlief in La Tour-de-Trême am Steuer ein. Sein Auto fuhr gegen eine kleine Mauer, überschlug sich und blieb auf der rechten Seite liegen. Der Mann hatte 2,4 Promille Alkohol und fuhr ohne Führerschein, da ihm dieser bereits entzogen worden war, meldet die Polizei. Zudem fuhr er mit falschen Autoschildern. Das Auto wurde beschlagnahmt. Der Mann blieb unverletzt. cw

Mehr zum Thema