Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unfallfahrt endet in einem Bach

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montag ist in Avry-devant-Pont ein Autofahrer verunfallt und in einen Bach gefahren. Der 31-Jährige war gegen 8.30 Uhr in Richtung Freiburg unterwegs, als er in der Nähe der Örtlichkeit La Cantine von der Strasse abkam. Sein Auto rollte über ein Feld und kam erst in einem Bach zum Stillstand, wie die Polizei mitteilt. Die Feuerwehr musste eine Sperre errichten, um eine Gewässerverschmutzung zu verhindern. Der Autofahrer wurde leicht verletzt ins Spital gebracht. fg

Mehr zum Thema