Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Uni-Senat: Zwei neue Mitglieder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Seit Beginn des Jahres hat der Senat der Universität laut einer Medienmitteilung zwei neue Mitglieder. CVP-Grossrätin und Rechtsanwältin Parisima Vez wurde vom Grossen Rat gewählt. Sie übernimmt dabei die Nachfolge des Historikers Jean-Pierre Dorand, der von seinen Ämtern als Mitglied und Präsident des Senats sowie auch als Grossrat zurückgetreten war.

Professor Gilbert Casasus wurde von der Versammlung der Professorenschaft als Nachfolger von Professor Thomas Hunkeler in das beschliessende Organ der Universität gewählt. Gilbert Casasus ist Professor für Europäische Studien und Präsident des Departements für historische Wissenschaften.

Der Senat besteht aus 16 Mitgliedern, je acht der Universitätsgemeinschaft sowie aus Politik und Gesellschaft. wb

Mehr zum Thema