Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Union bittet zum Spitzenkampf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Alle Spiele in der Badminton-NLA sind bisher entweder 5:3 oder 4:4 ausgegangen. Die extreme Ausgeglichenheit schlägt sich auch in der Tabelle nieder, wo gleich vier Teams mit je fünf Punkten an der Spitze liegen. Zwei davon sind Tafers-Freiburg und der BC La Chaux-de-Fonds, die sich morgen Sonntag in Tafers (14 Uhr) gegenüberstehen. Für die Union kommt es dabei zum Wiedersehen mit ihrem langjährigen Mitglied Florian Schmid. Der Walliser ist im Sommer in die neuenburgische Industriestadt gewechselt, um an der Seite seines Nationalmannschaftskollegen Gilles Tripet spielen zu können. ms

Meistgelesen

Mehr zum Thema