Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Union Tafers-Freiburg nicht aufzuhalten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Tafers-Freiburg eilt in der NLB-Meisterschaft von Erfolg zu Erfolg. Am Samstag feierte die Union einen 6:2-Auswärtserfolg gegen La Chaux-de-Fonds II, am Sonntag liess sie St-Maurice keine Chance und schickte die Walliser mit einer 1:7-Packung auf den Heimweg.

Acht Siege in acht Spielen – Tafers-Freiburg befindet sich auf direktem Weg zu den Aufstiegsspielen zur NLA. Noch steht für die Union in der Vorrunde der Spitzenkampf gegen Lausanne aus (18. Dezember). Die Freiburger könnten sich aber selbst eine 0:8-Niederlage erlauben und würden weiterhin die Rangliste anführen. ms

Tafers-Freiburg – St.-Maurice 7:1

Männer: A. Wäfler – Y. Clerc 21:4, 21:16. O. Andrey – M. Gloria 21:12, 21:9. Th. Lüthi – R. Schläppy 21:13, 21:16. Andrey/Wäfler – R. Gerber/Gloria 21:12, 21:12. Lüthi/R. Schmid – Clerc/Schläppy 21:10, 21:12. Frauen: St. Küttel – L. Lovey 21:18, 21:13. F. Küttel/M. Magnin – A. Clerc/M. Favre 18:21, 10:21. Mixed: Magnin/Schmid – Lovey/Gerber 21:17, 21:10.

La Chaux-de-Fonds II – Tafers-Freiburg 2:6

Männer: M. Pierrehumbert – A. Wäfler 29:27, 19:21, 16:21. L. Pierrehumbert – O. Andrey 16:21, 18:21. C. Werkmeister – Th. Lüthi 21:19, 15:21, 16:21. Pierrehumbert/Pierrehumbert – Wäfler/Andrey 22:24, 13:21. J. Graça/Werkmeister – Lüthi/R. Schmid 11:21, 14:21. Frauen: A. Mikhalkova – S. Andrey 21:14, 21:15. S. Piffaretti/D. Russi – Andrey/M. Magnin 21:17, 21:10. Mixed: Mikhalkova/Graça – Magnin/Schmid 17:21, 12:21.

NLB, West. Rangliste: 1. Tafers-Freiburg 8/27. 2. Lausanne Association 8/22. 3. Rousseau 8/18 (35:29). 4. Team Thunersee 8/18 (34:30). 5. Yverdon-les-Bains II 8/17. 6. Sion 8/16. 7. Chênois 8//15. 8. St. Maurice 8/10. 9. Courrendlin 8/9. 10. La Chaux-de-Fonds II 8/8.

Mehr zum Thema