Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unnötiger Sauberkeitsfimmel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wer vom Obermühletal Richtung Pfaffenholz-Wünnewil wandert, wird erstaunt feststellen, dass der Waldweg in der ganzen Breite und über eine Länge von 250 Metern fein säuberlich von den Herbstblättern befreit wurde. Dies mit Hilfe eines lauten Laubbläsers, obwohl man nichts Schönerem lauschen kann, als dem Rascheln frisch gefallener Blätter auf dem Boden.

Meines Erachtens ist das eine unnötige Massnahme, die weder ökologisch noch ökonomisch vertretbar ist. Auch die Wildruhe wird dadurch massgeblich gestört.

Logischerweise müsste der Waldweg dann bei Schneefall mit Maschinen und Salz geputzt werden!

Mehr zum Thema