Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Uno-Organisation zu Gast in Bulle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Messe für heimische Genüsse «Goûts et Terroirs» öffnet vom Mittwoch, 29.  November, bis zum Sonntag, 3.  Dezember, ihre Tore im Espace Gruyère in Bulle. Erwartet werden 40 000 Besucher. Internationaler Ehrengast ist die Uno-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation Fao, Schweizer Ehrengäste sind Sierre und das Val’Anniviers sowie Slow Food Schweiz.

jcg

«Goûts et Terroirs», Espace Gruyère, Bulle. 29. November bis 3. Dezember.

Mehr zum Thema