Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unorganisiert und exzentrisch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Als «unorganisiertes Nebenprodukt des Lebens» bezeichnen The Dandy Warhols aus Portland ihre Musik, und das jüngste Kind dieser «organisierten Nichtorganisation» ist das soeben erschienene achte Studioalbum «Distortland». Exzentrisch wie gewohnt, hat die Truppe das Album auf einem Kassettenrekorder aus den 80er-Jahren aufgenommen und anschliessend im Studio abgemischt. Wie das Ganze live klingt, ist im Fri-Son zu entdecken. Ebenso hörenswert ist der Support Act aus London: das Trio Happyness. cs

 Fri-Son,Giessereistrasse 13, Freiburg. Do., 12. Mai, 20 Uhr.

Mehr zum Thema