Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unter Drogen auf der A12 unterwegs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburger Kantonspolizei hat am Samstag um 14 Uhr einen Autofahrer angehalten, der auf der Autobahn A 12 auf der Höhe von Vaulruz von Bulle in Richtung Châtel-St-Denis unterwegs war. Sie stellte fest, dass der 47-Jährige unter Drogeneinfluss am Steuer sass. Er gab zu, regelmässig Marihuana zu konsumieren. Als die Polizei ihn untersuchte, fand sie gemäss Mitteilung ein Gramm Marihuana. Bei einer Hausdurchsuchung entdeckte sie auch 16 Gramm Marihuana, 1,7 Kilogramm getrocknete Marihuana-Pflanzen und acht Hanf-Pflanzen. Bei der Einvernahme gab er den Anbau und den Konsum von Marihuana sowie den Konsum von Kokain zu. Er wird angezeigt. ak

Mehr zum Thema