Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unterbruch auf der Strecke Bern–Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wegen einer Fahrleitungsstörung im Raum Bümpliz ist es gestern auf der Bahnstrecke Bern–Freiburg zu einem dreistündigen Unterbruch gekommen. Dies teilt die Nachrichtenagentur SDA mit. In Freiburg warteten Dutzende Passagiere rund eine Stunde auf ein Transportmittel. Schliesslich verkehrten Ersatzbusse, aber auch dies mit langen Wartezeiten. Gegen Mittag konnte die Störung behoben werden.

vau

Mehr zum Thema