Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unterricht durch Erstsprachler

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Die Grünen möchten den Fremdsprachenunterricht in der Stadt Freiburg verbessern: Sie fordern in einem Postulat, dass Deutsch durch deutschsprachige und Französisch durch französischsprachige Lehrkräfte unterrichtet wird. So lernten die Schulkinder die Partnersprache besser, und die Lehrkräfte würden optimal eingesetzt. «Uns scheint es möglich, dass die Stadt dieses neue Unterrichtssystem einführen kann, ohne dass Stellen transferiert werden müssten oder zusätzliche Kosten entstünden», schreiben Oliver Collaud und Andreas Burri in ihrem Postulat. njb

Mehr zum Thema