Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Untertitel: «Ev & Chris» am Alpenschlager-Festival

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: «Ev & Chris» am Alpenschlager-Festival

Autor: Von IMELDA RUFFIEUX

In den Nachbarländern erleben Shows, in denen zukünftige Superstars gesucht werden, derzeit ein ungeheure Popularität. Aber auch in der Schweiz gibt es Gesangstalente mit einer hoffnungsvollen Zukunft. Einige von ihnen haben sich über eine Aktion der Zeitschrift «Glückspost» und des Radiosenders «Musigwälle 531» für einen volkstümlichen Schlager-Talentwettbewerb beworben.

Aus den zahlreichen Anmeldungen sind 15 Nachwuchskünstler von der Fachjury zu drei Vorausscheidungen ausgewählt worden. Die letzte davon findet an diesem Wochenende im Rahmen des Alpenschlager-Festivals in Brunni bei Engelberg statt. Mit dabei sind auch zwei Teilnehmerinnen aus dem Sensebezirk. Die Zwillingsschwestern Eveline und Christiane Baeriswyl aus Düdingen treten unter dem Künstlernamen «Ev & Chris» auf. Die 23-jährigen Frauen geben die beiden Lieder «Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an» und «Je t’aime mon amour» zum Besten.

Chance nutzen

Die Ausscheidung findet morgen Sonntag beim Bergrestaurant Ristis als Open-Air-Konzert statt, wo als Gaststar Francine Jordi auftreten wird. Moderiert wird der Anlass von Kurt Zurfluh.

Mehr zum Thema