Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Untertitel: Frau mit Schussverletzung in Düdingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Frau mit Schussverletzung in Düdingen

Wie die Polizei mitteilt, meldete sich am Sonntagmittag gegen 12.15 Uhr ein Mann bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Freiburg. Er gab an, dass sich seine Freundin mit einer Handfeuerwaffe in Düdingen, in der Nähe des Festplatzes (Feldschiessen) verletzt habe. Der Mann gab an, dass er die Verletzte anschliessend in das Bezirksspital Merlach geführt habe. Sie wurde später ins Inselspital von Bern transferiert.
D

Zeugenaufruf

Die Polizei lanciert in Zusammenhang mit diesem Vorfall einen Zeugenaufruf. Personen, die über das Geschehen Angaben machen können, sind gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg in Verbindung zu setzen: Tel. 026 3051919.

Mehr zum Thema