Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Untertitel: Sibylle Matter gewinnt in Nyon die Sch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Sibylle Matter gewinnt in Nyon die Schweizer Triathlon-Meisterschaften

Die 30-jährige Sibylle Matter ist seit einem knappen Jahr in Plaffeien ansässig. Sie ist zu Othmar Brügger gezogen, einem der Plaffeier Triathleten-Zwillinge.
Matter ist in Magglingen Assistenz-Ärztin. Die vergangenen Jahre waren hart für sie, weil sie das aufwendige Medizin-Studium mit dem Leistungssport vereinbaren musste. Nun kann sie regelmässiger trainieren. Bis zu dreissig Stunden pro Woche.
Bereits gestern reiste sie mit dem Nationalteam nach Zypern ab. Es geht um die Simulation der Olympischen Spiele 2004 in Athen.

Mehr zum Thema