Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vancardo und Devantay an der Team-EM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn die Schweizer Leichtathletik-Nationalmannschaft vom 9. bis 11. August im polnischen Bydgoszcz erstmals in der Super League an der Team-EM teilnimmt, sind auch eine Athletin und ein Athlet aus Freiburg dabei: Veronica Vancardo (TSV  Düdingen) wurde für die 4×400-m-Staffel selektioniert, Charles Devantay (SA Bulle) für den 400-Meter-Lauf und die 4×400-m-Staffel.

Zwei Jahre nach dem erstmaligen Aufstieg in Vaasa (FIN) geht es für die Schweiz darum, sich in der Super League zu behaupten, die die besten zwölf Nationen umfasst. Erschwert wird dieses Unterfangen durch eine Modusänderung. Weil die Super League und die First League auf je acht Teams reduziert wurden, steigen gleich fünf Nationen aus der höchsten Liga ab.

fm

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema