Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vater und Sohn unterwegs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Am Openair-Kino in Freiburg läuft heute Abend das Drama «Nebraska» des Regisseurs Alexander Payne. Ein leicht seniler Alkoholiker glaubt einem Werbebrief, dass er eine Million Dollar gewonnen hat. Er muss das Geld nur noch in Nebraska abholen–er selber wohnt in Billings im Bundesstaat Montana. Zu Fuss klappt es nicht, so macht sich sein Sohn auf, ihn zu begleiten. In Hawthorne, der Heimatstadt der beiden, wird der vermeintliche Millionär zuerst bewundert und dann verhöhnt. Eine Bewährungsprobe für Vater und Sohn und eine Chance, sich wieder näherzukommen. im

 Openair-Kino Freiburg,Bollwerk, Di., 29. Juli, 21.15 Uhr: «Nebraska».

Mehr zum Thema