Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Velofahrerin in Beauregard-Allee angefahren – Polizei sucht Zeugen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Automobilist hat am Montag gegen 8 Uhr in der Freiburger Beauregard-Allee eine 24-jährige Velofahrerin angefahren. Er hat anschliessend den Unfallort verlassen, ohne sich um die junge Frau zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen. 

Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei war der Automobilist in einem kleinen grauen Personenwagen auf der Beauregard-Allee in Richtung Stadtzentrum unterwegs, als er plötzlich nach rechts abbog, um in einer für Lieferdienste reservierten Parklücke zu parken. Dabei übersah er die Velofahrerin, die hinter ihm in die gleiche Richtung fuhr. Die Radfahrerin wurde verletzt und begab sich ins Spital.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema