Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vera Notz holt EM-Silber

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Exploit für die 41-jährige Vera Notz (41): An der Triathlon-EM in Kitzbühel (AUT) über die olympische Distanz erreichte die Murtnerin am Samstag den sensationellen zweiten Rang in ihrer Alterskategorie (40–44 Jahre).

Der olympische Triathlon setzt sich aus 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen zusammen. Die anspruchsvolle Strecke in Kitzbühel absolvierte Notz in 2:24:43 Stunden. Auf die Kategoriensiegerin Mireille Cook (GBR) verlor die Freiburgerin knapp zweieinhalb Minuten. Dieses Glanzresultat ist für die Schwimmlehrerin und Sporttrainerin die verdiente Entschädigung und logische Konsequenz für das harte und lange Training der letzten Monate. Mit einem durchschnittlichen Umfang von 15 bis 20 Stunden pro Woche und dem klaren Fokus auf die EM trainierte sie die drei Teilbereiche Schwimmen, Rennvelo fahren und Laufen nach strikten Trainingsplänen. Nach mehreren Jahren Unterbruch ist das die erste Saison, in der Notz wieder wettkampfmässig Triathlon betreibt.

Ihre gute Form hatte Notz bereits vor drei Wochen beim Bantiger-Triathlon in Stettlen, den sie im Rahmen der Vorbereitung absolvierte, bewiesen. Sie gewann souverän, was ihr für die EM zusätzlich Schub verliehen hatte.

nd/fs

Mehr zum Thema