Temple de Fribourg
,
24.02.2019 - 17:00

4. Konzert am Sonntag

Es ist für das Jugendorchester Freiburg (OJF) eine tolle Herausforderung anlässlich seines 4. Konzerts am Sonntag mit Bartoks Divertimento ein besonders dichtes und anspruchsvolles Werk zu spielen. Begleitet werden die jungen Musikerinnen und Musiker bei diesem Ereignis vom Stuller Quartett, einem der wenigen Ensembles, das aus Mitgliedern einer einzigen Familie besteht. Schuberts "Arpeggione"-Sonate mit dem Cellisten Maximilian Hornung, der zum Weltstar wurde und aus Freundschaft sowie Grosszügigkeit auch diese Saison wieder mit dem OJF zusammenspielt, rundet das Programm ab. Dieses aussergewöhnliche Konzert ist einer der Höhepunkte der OJF-Saison 2018-2019.