Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verein Bärefalle hilft offiziell am Murtenschiessen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

MurtenDer Verein Bärefalle brachte sich in Murten mit Polizeibesuch in seinem Vereinslokal und mit einem umstrittenen Baugesuch ins Gespräch. Nun möchte die Bärefalle ihren Ruf aufbessern. Dafür leisten einige Mitglieder Nachtarbeit: Der Verein stellt vor dem historischen Murtenschiessen vom Sonntag die Zielscheiben auf. «Etwa zehn Mitglieder helfen mit», sagt Bärefalle-Präsident Urs Sahli gegenüber den FN. Diese gehören somit zu den rund 300 freiwilligen Helfern des Murtenschiessens.

Zu ihrer Imagekampagne starten die Bärefalle-Mitglieder allerdings schon am Samstag, wenn sie mithelfen, den traditionellen Lakespirit Skatecontest in Murten durchzuführen. Und laut Sahli sind bereits weitere Aktionen geplant, wie etwa ein Pétanque-Turnier für und mit Behinderten. mk

Mehr zum Thema