Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verein singt zum 1. Mai

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Voller Freude führte der neu gegründete Kulturverein 17 am 1. Mai seinen ersten Anlass durch. Die Dirigentin und Sängerin Maria-Antonietta Mol­lica probte mit elf motivierten Frauen ein kleines Programm ein und «tourte» damit durch den Sensebezirk. Das Ad-hoc-Ensemble begeisterte viele Zuhörerinnen und Zuhörer, als es seinen Gesang beim Coop Düdingen, auf dem Dorfplatz Tafers, im Wyler vor Holz und in St. Ursen ertönen liess.

Dank der grosszügigen Kollekte konnte der Verein einen kleinen Grundstock legen und ist nun bereit für weitere Projekte.

Mehr zum Thema