Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vergnügliche Narrensuppe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FREIBURG. Im Garten des Kuriosums Sonnenberg ist die Geschichte der Stadt Freiburg am Freitagabend neu erzählt worden: Das Stück «Bertold und die Narrensuppe» von Franz Aebischer feierte Premiere. Die Laiendarsteller bieten im Freilichttheater eine bunte und vergnügliche Mischung aus mittelalterlichen und modernen Fakten und Mythen. (Bild Charles Ellena) Bericht auf Seite 3

Mehr zum Thema