Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verkauf der Clientis der Stadt Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Korrekt

Verkauf der Clientis der Stadt Freiburg

freiburg Im FN-Bericht vom Samstag, 6. Dezember, über die Reaktionen der Parteien der Stadt Freiburg zum Verkauf der Sparkasse an die Freiburger Kantonalbank hat sich ein Fehler eingeschlichen. Das Zitat in der fettgedruckten Kernaussage «Diese Verschönerung des Budgets fand genau damals statt, als der Gemeinderat uns das Gastspielhaus schmackhaft machen wollte» stammt von der FDP-Fraktionspräsidentin Antoinette de Weck und nicht von der CSP-Fraktionspräsidentin Béatrice Ackermann-Clerc. az

Mehr zum Thema