Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verkehrskreisel: Planung wird für nächstes Jahr ins Auge gefasst

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Entlang der Kantons-strasse plant der Taferser Gemeinderat den Bau zweier Verkehrskreisel. Dies bei der Landi-Ausfahrt auf der Mariahilfstrasse sowie bei der Kreuzung Spital-/ Schwarzseestrasse beim Dorfausgang in Richtung Schwarzsee. Ammann Josef Cattilaz informierte an der Gemeindeversammlung darüber, dass die Planung in diesem Jahr nicht vorangetrieben wurde. «Für das nächste Jahr wird sie aber stark ins Auge gefasst.»

Am Donnerstagabend genehmigten die Bürgerinnen und Bürger auch das Reglement über das Gemeindebürgerrecht sowie die Revision des Personalreglements. Dieses sieht neu nicht mehr den Ammann, sondern den Gemeindeschreiber als Personalleiter vor. «Die Anforderungen an den Personalleiter wachsen ständig», sagte Josef Cattilaz. Zudem sei Gemeindeschreiber Helmut Corpataux näher am Personal als er.

Zum Schluss erinnerte der Ammann die Anwesenden an die anstehenden Gemeinderatswahlen und rief sie auf, sich für das Wohl von Tafers zur Verfügung zu stellen. ak

Mehr zum Thema