Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verletzte in Düdingen und Jaun

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntag gegen 11.15 Uhr ist es in Düdingen zu einem Unfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 20-jährige Automobilistin fuhr auf der Hauptstrasse in Richtung St. Wolfgang. In einer Linkskurve verlor sie die Herrschaft über ihr Auto. Dieses fuhr eine Böschung hinauf, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin und ihre Beifahrerin zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wurde auf 10000 Franken geschätzt, wie die Polizei mitteilt.

In Im Fang ist es Sonntag gegen 12.15 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Frau verletzt wurde. Die 27-Jährige war von Charmey in Richtung Jaun unterwegs. Als das vor ihr fahrende Auto abbremste, versuchte sie auszuweichen und verlor die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Dieses fuhr eine Böschung hinauf und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Die Frau wurde per Ambulanz nach Riaz geführt. Der Schaden wird auf 15000 Franken geschätzt, wie die Polizei mitteilt.

Mehr zum Thema