Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vermisste Genferin im Kanton Freiburg aufgefunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor zwei Tagen meldete die Kantonspolizei Genf eine 50-jährige Frau als vermisst. Die Genferin wurde nun am Mittwoch im Kanton Freiburg gefunden. Das teilte die Kantonspolizei in einem Communiqué mit. Eine Patrouille der Polizei entdeckte das Fahrzeug der vermissten Frau bereits am Dienstagabend in der Nähe der Staumauer von Rossens. In der Folge suchten mehrere Dutzend Beamte die Umgebung ab. Schliesslich fand man die Frau am Mittwochmorgen um 8.30 Uhr in Rossens im Wald Sous les Esserts. Sie wirkte desorientiert und geschwächt und wurde mit der Ambulanz ins Krankenhaus gebracht.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema