Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vernehmlassung: Aktionsplan vorgeschlagen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Leitbild für die kantonale Integrationspolitik beinhaltet ebenfalls einen Aktionsplan für die laufende Legislatur. Im Rahmen der Vernehmlassung werden die Adressaten nun gebeten, auch hiezu Stellung zu nehmen. Dazu steht ein separater Fragebogen zur Verfügung.

Der Aktionsplan umfasst sechs Themen zu je 3 bis 8 Vorschlägen. So will man den Gemeinden vorschlagen, für alle Neuzuzüger – ob Schweizer oder Ausländer – Willkommens- und Informationsveranstaltungen durchzuführen. Die Gemeinden sollen ermuntert werden, eine Integrationskommission zu schaffen. Unter dem Thema «Kommunizieren – Verstehen» ist ein Konzept für Deutsch- und Französischunterricht für Erwachsene vorgesehen. Der Bereich «Informieren – Kennen» umfasst Massnahmen für den chancengleichen Zugang zu Schulen, Berufsbildung und Gesundheitswesen. wb

Mehr zum Thema