Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verschandelung oder Aufwertung?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ich als Schmied, Huf- und Fahrzeugschmiedemeister und Metallbauschlosser möchte Ihnen gerne eine Offerte für eine unbestimmte Anzahl solcher «Kunstwerke» zum Preis von vier Millionen Franken machen. Klar sind bei der Enthüllung der «eventuell bestellten Werke» Apéro und Transport der geladenen Gäste im Preis inbegriffen. Liebe Kunstliebhaber, betrachten Sie das Anbringen einer Rondelle mit Stütze für den Handlauf als Aufwertung des «Werkes» im Wert von ca. 25 Franken. Für mich kommt Sicherheit vor «vier Millionen» Franken teurer Kunst! Stefan Tresch, Freiburg

Mehr zum Thema