Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verwaiste Polizeiposten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Anfrage von Martin Tschopp

Angesichts der Budgetknappheit für das Personal und den Unterhalt der Infrastruktur für die Polizei wirft Martin Tschopp verschiedene Fragen auf. So will er vom Staatsrat unter anderem wissen, ober der Polizeiposten in Schmitten im Besitz des Staates sei oder gemietet werde und wie hoch die Kosten seien, die sich seit dem Nichtgebrauch angehäuft hätten. Weiter will er Auskunft darüber, ob es weitere Fälle wie Schmitten gäbe und wie hoch die Gesamtkosten für die nicht genutzten Räume und Gebäulichkeiten seien. Er möchte auch erfahren, wie viele Polizeiposten – wie beispielsweise jener von Tafers – saniert werden müssten und mit welchen Kosten der Kanton dafür rechne.

Mehr zum Thema