Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verwirrung über Betriebszeiten in Notfallstation

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 «Ist der Notfalldienst in Tafers überhaupt in Betrieb?» Mit dieser Frage sind die Spitex, Sensler Hausärzte oder auch Ärzte am Spital Tafers in letzter Zeit mehrmals konfrontiert worden. Sie haben festgestellt, dass bei den Patienten Verwirrung herrscht bezüglich der am Spital Tafers angebotenen Dienste. Grund dafür sind wohl die Ankündigung und die Umsetzung der sogenannten Sofortmassnahmen des Freiburger Spitals: Der Betrieb der Überwachungsstation sowie der Operationsbetrieb sind nachts und an den Wochenenden eingestellt. Der Notfallbetrieb läuft jedoch unverändert sieben Tage die Woche rund um die Uhr. ak

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema