Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verzicht aufs Auto macht Freude

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ernst und Agathe Page aus Düdingen erzählen im Rahmen der Aktion #FNTuWas von ihrem persönlichen Beitrag gegen den Klimawandel. «Seit fünf Jahren, also kurz nach dem Eintritt in unsere Pension, verzichteten wir spontan und freiwillig auf unser Auto. Seither meistern wir den Alltag bei allen Witterungsbedingungen zu Fuss, mit dem Velo (E-Bike) und mit dem ÖV.

Dank diesem Schritt wurde Velofahren zu unserer Leidenschaft, die wir auch gerne auf dem nationalen Netzwerk für den Langsamverkehr (Schweiz Mobil) ausleben und so die schöne Schweiz noch besser entdecken können, und das ohne CO2-Ausstoss – eine positive Lebenserfahrung. So fällt es uns auch nicht schwer, seither auf Flugreisen zu verzichten.

rsa/Bild zvg

 

Erzählen Sie von Ihren Taten gegen den Klimawandel via Mail an fn.­redaktion@freiburger-nachrichten.ch oder via Twitter und Face­book unter dem #FNTuWas. Es locken tolle Preise.

 

Mehr zum Thema